Hacker, Bastler, Tüftler: Maker Faire Sachsen in Chemnitz eröffnet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Festival der Kreativszene im Stadthallenpark hat bis 18 Uhr geöffnet.

Mit einer experimentellen Kindervorlesung mit TV-Moderatorin Shary Reeves ("Wissen macht Ah!") hat am Sonntagvormittag im Stadthallenpark von Chemnitz das Festival Maker Faire Sachsen begonnen. Auf der vom Verein Kreatives Chemnitz, dem Industrieverein 1828 Sachsen und der städtischen Veranstaltungsgesellschaft C3 zum vierten Mal veranstalteten Messe der Tüftler- und Hackerszene präsentieren sich rund fünfzig Aussteller mit Mitmachangeboten, kreativen und spielerischen Projekten aus Wissenschaft und Technik. Die Palette reicht vom Forschungsinstitut bis zu Bastlern, von Elektronik über Roboter- und Software-Programmierung bis zu Handwerk und Handarbeit. Noch bis Mittwoch gibt es zudem spezielle Angebote für Schulklassen der Klassen 4 bis 8. "Einige Termine sind noch frei", sagte Katrin Hoffmann, Geschäftsführerin des Industrievereins.

Die Messe hat heute bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

...