Hechinger Straße ab Dienstag gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Während die Helenenstraße wieder befahrbar und die Einbahnstraßenregelung aktiv ist, müssen sich Autofahrer in Limbach-Oberfrohna auf andere Verkehrsbehinderungen einstellen. Denn wie die Stadtverwaltung mitgeteilt hat, muss ab kommenden Dienstag, 6. Juli, die Hechinger Straße zwischen der Moritzstraße und dem Parkplatz Stadthaus gesperrt werden. Grund dafür ist die Erschließung und der Neubau des Parkplatzes an der ehemaligen Hausnummer 4. Nach der Vollsperrung, die etwa zwei Wochen andauern werde, ist das Befahren als Einbahnstraße in Richtung Jägerstraße möglich. Betroffen davon ist auch die Haltestelle "Hechinger Straße" der Citybus-Linie C 2. Diese wird auf die Jägerstraße in Höhe der Einmündung Kellerberg verlegt. Die Gesamtdauer der Maßnahme ist bis Ende September vorgesehen. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.