Karl-Marx-Kopf Jubiläum: Brückenstraße am Samstag gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Das Karl-Marx-Monument wird 50. Wegen der Feier wird die Brückenstraße vorübergehend gesperrt.

Am Samstag, dem 9.Oktober wird ein Teil der Brückenstraße gesperrt. Grund dafür sind die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum des Karl-Marx-Monumentes.

Die Brückenstraße ist von 13.30 bis circa 23 Uhr im Bereich der Theaterstraße und der Straße der Nationen gesperrt. Dieser Bereich kann über die Carolastraße, die Mühlen- und Georgstraße umfahren werden. Die Zufahrt zum Hotel Dorint ist aus Richtung Theaterstraße möglich. Im Bereich vor dem Landesamt für Steuern und Finanzen gilt ein Halteverbot von 14 bis 23 Uhr.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zur Einweihung des Karl-Marx-Monumentes vor 50 Jahren wird es ein Kulturprogramm, Diskussionsrunden und Gästeführungen geben. 10 Uhr wird eine Infostele am Denkmal eingeweiht. Zudem wird die Ausstellung ,,DENKmal Karl Marx. Propagiert, verschmäht, vermarktet - ein Monument und seine Stadtgeschichte" im Open Space hinter der Plastik eröffnet. Dort wird es 14 Uhr eine Diskussionsrunde mit einem Historiker, einer Denkmalsschützerin und Zeitzeugen geben. Anschließend werden 18 Uhr auf der Bühne neben dem Nischel verschiedene Künstlergruppen auftreten. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren