Mercedes prallt gegen Baum

Ein Mercedes ist am Dienstagabend von der Dresdner Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, kam ein 28 Jahre alter Autofahrer am Dienstagabend beim Linksabbiegen kurz vor dem Thomas-Mann-Platz ins Schleudern. Er prallte gegen einen geparkten Transporter und anschließend gegen einen Baum. Der Mann und ein 25 Jahre alter Mitfahrer wurden schwer, ein weiterer Mitfahrer leicht verletzt.

Der Fahrer stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Im Besitz einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis ist der 28-jährige Türke nicht. Somit folgte neben der Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eine wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 40.000 Euro. (fhh)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.