Oberbürgermeister nun auch vereidigt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Eigentlich hätte es schon Anfang April passieren sollen, doch ein positiver Coronatest machte dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung. Mit mehreren Wochen Verspätung wurde der neue Limbach-Oberfrohnaer Oberbürgermeister Gerd Härtig (Freie Wähler) nun in der jüngsten Stadtratssitzung offiziell vereidigt. Für die Abnahme des Diensteides sowie die Verpflichtung des neuen Stadthauptes wurde Stadträtin Gabriele Hilbig (CDU) als ältestes Mitglied des Gremiums gewählt. In der Verpflichtungserklärung sagte Gerd Härtig, dass er die Rechte der Stadt Limbach-Oberfrohna gewissenhaft wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner im Sinne des Spruches im Stadtwappen "Suchet der Stadt Bestes" nach Kräften fördern wolle. Gerd Härtig wurde am 6. Februar zum neuen Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt gewählt. (effi)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.