Polizei schnappt 31-Jährigen nach sexueller Belästigung von Kindern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Chemnitz.

Ein 31-Jähriger soll am Freitagabend laut Polizei drei 13-jährige Kinder auf der Stollberger Straße in Helbersdorf sexuell belästigt haben. Der Mann habe die Kinder geküsst und  unsittlich berührt. Laut Polizei führte er noch exhibitionistische Handlungen durch. Der Täter konnte unweit des Tatorts gestellt werden. Gegen den Marokkaner wird nun wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.