Radfahrerin nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Seat-Fahrer missachtete rote Ampel

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 7
    0
    Pixelghost
    05.01.2020

    Ich entschuldige mich für meine vorschnelle Frage nach dem Radweg.

    Die Lage des Rades auf der Straße ließ in mich zu dem falschen Schluss auf die Situation kommen, weil ich persönlich schon einige Radfahrer auf der für Fahrradfahrer gesperrten Bahnhofstraße habe fahren sehen.
    Synapsengfehler meinerseits.

    Vielleicht sollte man aber in Zukunft warten, bis die Unfallursache genauer benannt werden kann. Ein Bild, in dem man den Bezug zum Radüberweg nicht erkennen kann und ein Artikel OHNE die Aussagen der Zeugen:

    Schnelle Berichterstattung ist schön, aber manchmal nicht hilfreich.

    Der Verletzen alles Gute und baldige Wiederherstellung.

  • 14
    0
    christophdoerffel
    05.01.2020

    Den Verletzten gute Besserung. Ich hoffe der Rotlichtfahrer wird zur Verantwortung gezogen!

    @Pixelghost: An der Kreuzung ist die Radwegführung mehr als uneindeutig und kompliziert und im Text steht, dass es bei der Querung der Bahnhofsstraße zum Unfall kam.

  • 1
    19
    Pixelghost
    04.01.2020

    Der Radweg ist wo?