Renault fährt Metallpoller um

Am Freitagvormittag ist ein Renault auf der Dresdner Straße in Höhe der Agip-Tankstelle gegen einen Metallpoller gefahren, dabei ist der Poller aus der Verankerung gerissen worden. Anschließend kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum. Die 76-jährige Fahrerin wurde nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 5000 Euro. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. (fp) 


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.