Rettungsfahrzeug für Feuerwehrleute

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burgstädt.

In der Wache der Feuerwehr Burgstädt ist eine First-Responder-Gruppe aktiv. Laut Feuerwehrsprecher ist das neue Einsatzfahrzeug (12.000 Euro) dafür einsatzbereit. Die First-Responder-Abteilung ist eine Ergänzung zum regulären Rettungsdienst. Anschaffung und Umbauten für das Fahrzeug wurden über Spenden geleistet. Das Fahrzeug soll in Burgstädt und den Ortsteilen von der Leitstelle alarmiert werden, wenn eine lebensbedrohliche Situation herrscht und ein Rettungswagen nicht sofort verfügbar ist. Die medizinisch geschulten Einsatzkräfte übernehmen dann bis zur Ankunft des Rettungswagens die Erstversorgung. (bj)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.