Rollendes Museum mit gut 190 Fahrzeugen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Technische Raritäten auf vier und zwei Rädern werden drei Tage lang die Herzen der Oldtimerfans in Sachsen höher schlagen lassen. Zum 19. Mal rollt die Sachsen Classic auf drei Etappen über insgesamt 582 Kilometer durch die Region. Start ist am heutigen Donnerstag um 12.01 Uhr auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau. Weiter geht es über Meerane (Steile Wand/Ankunft erstes Fahrzeug 12.30 Uhr), Sachsenring, GP-Kurs (14 Uhr) zurück zum Ausgangspunkt. Die Motorräder starten bereits 10 Uhr in Zwickau, werden ab 11.45 Uhr in Meerane und ab 13 Uhr am Sachsenring (Boxengasse) erwartet. Am Freitag startet der Tross 7.30 Uhr nach Oberwiesenthal (Ankunft ab 15.30 Uhr). Am Samstag geht's über Freiberg nach Chemnitz (Ankunft: ab 15.10 Uhr). (alu)

Mehr Details zu der Tour gibt es im Internet unter www.sachsen-classic.de

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.