Schwer Verletzter am Stefan-Heym-Platz

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Einen schwer verletzten, 23-jährigen Mann haben Rettungskräfte in der Nacht zum Sonntag auf dem Stefan-Heym-Platz versorgt und danach ins Krankenhaus gebracht. Er war nach eigenen Angaben vermutlich von mindestens einer anderen Person niedergeschlagen worden. Inzwischen ermittelt die Polizei und sucht Zeugen, die in der Zeit um Mitternacht im Bereich der Brückenstraße, der Bahnhofstraße und des Stefan-Heym-Platzes einen Streit oder eine Schlägerei beobachtet haben. Hinweise an die Kriminalpolizei Chemnitz, Ruf 0371 3873448. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.