Schwimmhalle wieder geschlossen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die 50-Meter-Schwimmhalle im Stadtbad ist wegen einer laut Stadtverwaltung "nutzerbedingten Wasserverunreinigung" am gestrigen Sonntag erneut geschlossen worden. Aus demselben Grund hatte bereits am Montag vergangener Woche die Halle nicht zur Verfügung gestanden. Laut einer Stadtsprecherin laufen die Wasseraufbereitungsarbeiten in der Halle auf Hochtouren, damit die Einrichtung am heutigen Montag wieder für die Schwimmer zur Verfügung steht. Der öffentliche Badebetrieb im Stadtbad fand am gestrigen Sonntag unterdessen in der 25-Meter-Schwimmhalle statt. (hfn)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.