Stadt sagt Veranstaltung ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen kann aufgrund der sächsischen Corona-Notfallverordnung in Chemnitz nicht mit den geplanten Veranstaltungen am morgigen Donnerstag begangen werden. Zum einen wird der vorgesehene Vortrag der Rechtsanwältin und Vorsitzenden des Frauenrates Sachsen, Susanne Köhler, der im Ausstellungsraum Open Space hinter dem Karl-Marx-Monument stattfinden sollte, abgesagt und ebenso die Ausstellung, die an dem Tag auf das Thema aufmerksam machen sollte. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren