Unbekannter beschädigt Auto

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Ein Mazda-Fahrer hat am Wochenende bei der Rückkehr zu seinem Auto feststellen müssen, dass es mutmaßlich durch einen Zusammenstoß beschädigt worden war. Laut Polizei hatte der Mann sein Fahrzeug im Zeitraum zwischen Freitagabend und Samstagfrüh an der Chemnitzer Straße/Einmündung Haardt auf einem unbefestigten Seitenstreifen abgestellt. Der Mazda weist laut Polizei Schäden im hinteren linken Bereich auf. Der unbekannte Unfallverursacher verließ nach dem Zusammenstoß offenbar pflichtwidrig die Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Instandsetzung des Schadens wird mit etwa 2000 Euro beziffert. (fp)

Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.