Verdacht: Jugendlicher entblößt sich dreimal vor Frauen

Chemnitz. Die Polizei hat am Montag einen mutmaßlichen Exhibitionisten in einem Park an der Max-Planck-Straße gestellt. Drei Frauen hatten die Polizei informiert, weil sich ein Unbekannter vor ihnen entblößt habe. Bei der Fahndung stießen die Beamten auf einen 15-Jährigen, der als mutmaßlicher Täter infrage kommt. Der Jugendliche wurde an seine Erziehungsberechtigten übergeben. Die Ermittlungen dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...