Vorbereitungen für Kreuzungsumbau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit der Sperrung von Fahrspuren und dem Aufstellen von Absperrungen sind am Dienstag erste Vorbereitungen für die Neugestaltung der Kreuzung Bahnhofstraße/Zschopauer Straße getroffen worden. Neben den Einschränkungen für Autofahrer werden die Arbeiten auch zu längeren Umwegen für Fußgänger führen. Dauern sollen die Arbeiten, für die insgesamt rund sechs Millionen Euro veranschlagt werden, bis November kommenden Jahres. Die Verkehrsführung mit Absperrungen und Umleitungen wird sich laut Stadtverwaltung in jeder der mindestens zehn Bauphasen ändern. Mit größeren Verkehrsbehinderungen ist während des gesamten Bauzeitraumes zu rechnen. (gp/micm/ros)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.