Willy-Böhme-Straße ab Montag gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

Autofahrer müssen sich ab kommenden Montag in Limbach-Oberfrohna auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Denn dann soll die Sperrung der Willy-Böhme-Straße beginnen. Wie die Stadtverwaltung mitgeteilt hat, ist die Straße dann in ihrem gesamten Verlauf gesperrt. Grund dafür ist ein Gehweg- und Straßenausbau sowie eine Neuverlegung von Trinkwasserleitungen. Der Nahverkehr ist von der Baumaßnahme auch betroffen. So muss die Endhaltestelle "Lutherkirche" während der Bauarbeiten auf die Straße des Friedens zwischen der Reinholdstraße und Bergstraße verlegt werden. Nach bisheriger Planung sollen die Arbeiten bis in den September hinein andauern. (fp)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.