Zeugensuche nach Unfall an Ausfahrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mithilfe der Öffentlichkeit will die Polizei die mutmaßliche Fahrerin eines noch unbekannten Autos ermitteln, mit dem am Sonntagnachmittag Unfallflucht begangen worden war. Es soll sich um einen schwarzen Mercedes handeln, der gegen 15.15 Uhr an der Anschlussstelle Chemnitz-Mitte von der Autobahn 4 in Richtung Dresden abfuhr. Ausgangs einer Rechtskurve in der Ausfahrt kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Dann setzte der Pkw seine Fahrt auf der Leipziger Straße stadteinwärts fort. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 6000 Euro. Gefahren soll den Mercedes eine Frau haben, ein Mann soll Beifahrer gewesen sein. (fp)

Hinweise zum Geschehen sowie zum unbekannten Mercedes und zu dessen Insassen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0371 87400 entgegen.

...