Zierbäume in Brand geraten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Limbach-Oberfrohna.

In einer Gärtnerei am Marktsteig in Limbach sind 45 Zierbäume niedergebrannt. Nach Angaben der Polizei brach das Feuer in der Nacht zu Donnerstag aus. Die Thujen wurden dabei komplett zerstört. Das Feuer griff laut Polizei anschließend auch auf einen Zaun über, der auf einer Länge von etwa 20 Metern ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Freiwillige Feuerwehr Limbach-Oberfrohna war mit Einsatzkräften vor Ort, um den Brand zu löschen. Der durch das Feuer entstandene Schaden wird auf rund 3000 Euro beziffert. Laut Polizei wurden Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Zudem werden Zeugen des Geschehens gesucht. (fp)

Hinweise zum Geschehen und möglichen Tätern nimmt die Polizei unter der Nummer 03763 640 entgegen.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €