17-Jähriger bei Raubüberfall leicht verletzt

Annaberg-Buchholz.

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend auf der Buchholzer Straße in Annaberg-Buchholz einen Jugendlichen überfallen und diesen dabei leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 17-Jährige gegen 18.30 Uhr in Höhe der Postsäule von dem Unbekannten geschlagen und gab nach dessen Forderung Kleingeld heraus. Als der Täter auch noch nach dem Handy des jungen Mannes fragte, ergriff das Opfer die Flucht. Beim Laufen die Zick-Zack-Promenade hinunter habe er mehrmals um Hilfe gerufen, jedoch habe keiner der Passanten darauf reagiert. In einem Supermarkt bat er um Hilfe, von dort aus wurde schließlich die Polizei gerufen.

Die Polizie bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer zu melden 03733/880. (fp)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...