Bibliothek sammelt Handys und Zubehör

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Annaberg-Buchholz.

Ausgediente Handys, Smartphones und Tablet-PCs nebst Zubehör wie Netzteil, Ladekabel und Headset nimmt derzeit die Stadtbibliothek Annaberg entgegen. Dafür steht in den Räumen der Einrichtung an der Klosterstraße bis zum 18. Juni ein Sammelbehälter des Naturschutzbunds (Nabu) bereit. Empfohlen wird, vor dem Abgeben der Technik alle persönlichen Daten zu löschen sowie Sim- und Speicherkarten zu entfernen. "Sobald die Sammelkiste voll ist, wird sie an den Nabu geschickt und der gemeinnützigen GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) übergeben. Funktionsfähige Geräte werden unter Aufsicht aufgearbeitet und wiederverwendet, nicht mehr verwendbare Handys fachgerecht recycelt", so Stadtsprecherin Annett Flämig. Für jedes Altgerät erhalte der Nabu eine Spende von der Telefónica Deutschland Group für den Insektenschutzfonds. Während die Angebote der Stadtbibliothek wieder mit Terminbuchung und Auflagen nutzbar sind, können alte Handys und Co unkompliziert in den gesicherten Behälter eingeworfen werden. (urm)Ruf 03733 22030

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €