Drei-Gänge-Menü zu ersteigern

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Thum.

Die 17. Auktion zugunsten von Thumer Vereinen ist beendet. Ein Festkleid aus dem Modegeschäft Fröhlich in Ehrenfriedersdorf wurde für 85 Euro versteigert. Der Gewinn kommt dem SV Jahnsbach zugute. Mittwochmittag hat zudem das nächste Wettbieten auf der Facebookseite der Stadt Thum begonnen. Diesmal geht es um ein Drei-Gänge-Menü für vier bis sechs Erwachsene im Herbst, angeboten von Ellenore Némedi. Die Künstlerin gibt dazu auf Wunsch einen kleinen Kurs für die Herstellung eines Weihnachtssterns. Die Versteigerung, für die das Mindestgebot 20 Euro beträgt, endet am 14. Juli, 12 Uhr. Profitieren davon soll der Seniorenclub Jahnsbach. (urm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.