Ein Erzgebirger als Seenotretter

Richard Brenner ist Maschinist auf der "Lifeline" - jenem Schiff, das seit Ende Juni auf Malta festgehalten wird. Hilf den Menschen doch in Afrika, sagen ihm Kritiker. Doch darauf hat er eine Antwort.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...