Parkumbau wird im Winter vorbereitet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bärenstein.

Die Parkanlage hinter dem Rathaus in Bärenstein soll im nächsten Jahr neu gestaltet werden. Für insgesamt rund 200.000 Euro erhält das in den 1980er-Jahren angelegte Areal eine "generationsübergreifende Struktur" - unter anderem mit neuen Spielgeräten und Sitzmöglichkeiten. Mit den Vorbereitungsarbeiten dazu soll laut Bürgermeister Silvio Wagner bereits in den Wintermonaten begonnen werden. Konkret geht es dabei um notwendige Fällungen von Nadelgehölzen, die vom Team des örtlichen Bauhofes vorgenommen werden. Parallel dazu will die Verwaltung die Ausschreibung für das Projekt auslösen, damit im neuen Jahr dann "zeitnah" mit den Arbeiten begonnen werden kann, so der Bürgermeister. (af)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.