Stadt reduziert Zahl der Anzeigetafeln

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Scheibenberg.

Die Stadt Scheibenberg hat in Vorbereitung auf die Einführung eines digitalen Bürgerinformationssystems die Bekanntmachungssatzung geändert. Das Internet und Informationen auf der Homepage der Kommune werden zukünftig eine wichtigere Rolle einnehmen. Auf die traditionellen Anzeigetafeln, auf denen beispielsweise Stadtratssitzung angekündigt werden, soll dabei nicht verzichtet werden. Allerdings werde deren Anzahl reduziert, erklärte Hauptamtsleiter David Bauer. So soll die Tafel nahe des Scheibenberger Feuerwehrdepots in einigen Monaten wegfallen. Die am Rathaus und am Dorfplatz in Oberscheibe bleiben aber bestehen. Der Rat votierte einstimmig für die Änderungen. (aed)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.