Tödlicher Arbeitsunfall in Waldstück bei Elterlein

Elterlein.

Einen Toten haben Fußgänger in einem Wald bei Elterlein entdeckt. Der Mann kam offenbar bei einem Arbeitsunfall ums Leben, teilt die Polizei am Freitag mit.

Zwei Passanten war am Donnerstagabend ein verlassener Traktor mit Anhänger samt persönlichen Gegenständen eines Mannes aufgefallen. Der Traktor stand an einer Plattenstraße zwischen Schwarzbach und Waschleithe. Der Fahrer war nicht zu sehen. Die jungen Männer fanden in einem nahen Waldstück den leblosen Mann. Er lag unter einem gefällten Baum. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Nach aktuellem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der 67-Jährige bei Baumfällarbeiten von einem umstürzenden Baum getroffen wurde und tödliche Verletzungen erlitten hat. Der Unfall hat sich offenbar zwischen Dienstag und Donnerstagabend ereignet. (sane)

Bewertung des Artikels: Ø 3 Sterne bei 9 Bewertungen
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...