Erlaubt sind 70 km/h: VW mit 109 Sachen auf S 258 erwischt

Die Beamten der Kradstaffeln untersagten zudem zwei Motorradfahrern die Weiterfahrt.

Zwönitz.

Ein VW ist mit 109 Kilometern pro Stunde bei erlaubten 70 km/h auf der S 258 in Zwönitz erwischt worden. Im Bereich des Waldschlößchens kontrollierten am Dienstag die Kradstaffeln der Polizeidirektionen Zwickau und Chemnitz zusammen mit dem Landratsamt Erzgebirgskreis Geschwindigkeiten und Motorräder. Dem VW-Fahrer drohen 240 Euro Strafe und ein Punkt in Flensburg.

Die Beamten der Kradstaffeln untersagten zwei Motorradfahrern die Weiterfahrt. Bei einer Maschine war die Bereifung nicht mehr ordnungsgemäß, bei der anderen wurden nicht zugelassene Brems- und Kupplungshebel eingezogen. Außerdem fiel den Polizisten ein BMW auf, dessen lichttechnische Einrichtungen nicht zugelassen waren. Die Betriebserlaubnis des Autos erlosch und dem Fahrer droht nun ein Bußgeld von 90 Euro. (sane)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.