Friedensglocke auf Fichtelberg klingt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberwiesenthal/Schwarzenberg.

Zum Tag der deutschen Einheit, am 3. Oktober, 14 Uhr soll wieder die Friedensglocke auf dem Fichtelberg angeschlagen und eine Bergandacht abgehalten werden. Darüber informiert Schwarzenbergs Türmer Gerd Schlesinger, der dieses ökumenische Treffen seit 2010 in der Region etabliert hat. Doch die aktuellen Schäden an der Glocke bereiten ihm Sorgen, betont Schlesinger. Die Bergandacht wird von Posaunenchören aus der Region mit umrahmt. Die Leitung hat Landesposaunenwart i. R. Siegfried Mehlhorn. Die Predigt hält Pfarrer Kenny Mehnert von der Kirchgemeinde Bärenstein-Oberwiesenthal. (matu)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.