Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Geschäft in Bad Schlema von Einbrecher heimgesucht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

In ein Geschäft in der Marktpassage in Bad Schlema ist eingebrochen worden. Gestohlen wurde aber nichts.

Aue-Bad Schlema.

In ein Geschäft in der Marktpassage in Bad Schlema ist in der Nacht vom 2. zum 3. Mai eingebrochen worden. Die Tatzeit liegt zwischen 18.30 Uhr und 7.45 Uhr. Dabei verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt durch das Aufhebeln eines Fensters. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand der Polizei wurde aus dem Geschäft nichts entwendet, es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 400 Euro. Zudem wurden noch Hebelspuren an Fenstern eines weiteren Geschäftes in der Marktpassage festgestellt. Dort gelang den Tätern das Eindringen jedoch nicht. Der Sachschaden in diesem Fall wird auf zirka 100 Euro geschätzt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Ein Fährtensuchhund der Polizei kam in dem Zusammenhang zum Einsatz. (ike)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.