Ihm gelingt das Siegerbild

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Frosch mit nur einem Auge ziert das Foto von Martin Weißflog. Damit hatte der Lößnitzer den Fotowettbewerb des Lebenshilfewerkes Invitas in Schneeberg anlässlich des 50-jährigen Bestehens gewonnen. Das Motiv passte aus Sicht der Jury am besten zum Motto "Das Leben muss nicht perfekt sein, um wundervoll zu sein". Die sechs schönsten Fotos sind derzeit im Samocca in Aue zu sehen. Der 41-jährige Weißflog fotografiert seit 13 Jahren Tiere in freier Wildbahn. Dafür liegt er oft mehrere Stunden in Tarnkleidung auf dem Boden, um das perfekte Fotomotiv zu erhalten. Für ihn ist die Fotografie ein Ausgleich zu seinem Berufsalltag als Qualitätsleiter in der Metallbranche. (gudo)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.