Kampfflugzeuge donnern im Tiefflug übers Erzgebirge

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

2020 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 1
    5
    Hansi37
    28.04.2021

    Noch mal zur Erklärung - das "Soldatische Verbrauchsmaterial" hängt unter den Tragflügeln - war deutlich zu erkennen. Weiterhin gehören zu diesem Verbrachsmaterial Bomben (auch Atom-), Granaten, Patronen und sonstige Munition.

  • 3
    0
    Ohm
    23.04.2021

    @ths1: Das selbe sag ich auch. JG8/TDZ 1/75 bis 2/77

  • 4
    0
    ths1
    23.04.2021

    @Ohm. Bin auch in Marxwalde gewesen. War im Nachgang betrachtet eine schöne Zeit.

  • 20
    6
    Stefan1
    23.04.2021

    War zu DDR Zeiten im Ferienlager bei Taura, da donnerten immer die Jets der Russen drüber, da konnste den Stern am Helm des Piloten erkennen.
    Bleibt doch mal cool, das ist doch ein Erlebnis für unseres Kids, dies einmal Live zu erleben, als immer wieder nur am PC beim Spielen.

  • 9
    2
    FromtheWastelands
    23.04.2021

    @ Halbgreis
    Tornados, erkennt man an den Schwenkflügeln und dem übergroßen Seitenleitwerk.

  • 9
    6
    Hansi37
    23.04.2021

    Solange die nicht mit Überschall kommen oder wegen technischen Defekts die Piloten aus der Manschine flüchten. Soldatisches Verbrauchsmatarial war ja offensichtlich schon an Bord.

  • 6
    8
    Halbgreis
    22.04.2021

    War das heute (Donnerstag) auch? Ich habe nichts gesehen, nur gehört. Würde aber gerne wissen was das für Flugzeuge waren.

  • 55
    7
    Gebirger
    22.04.2021

    Beruhigend zu wissen, dass die Bundeswehr noch 3 einsatzfähige Kampfflugzeuge hat. Oder waren die nur ausgeliehen?

  • 30
    18
    Lumixer
    22.04.2021

    Sehr spektakulär anzusehen. Über Zwickau öfters auch Tankübungen zu sichten. Wenn es wieder möglich ist, kann ich die ILA in Berlin wärmstens empfehlen.

  • 27
    33
    huhnvoncrossen
    22.04.2021

    Sehr ungewohnte starke Geräusche über Crossen, Gemeinde Erlau! Lange nicht gehört ! Muss nicht sein!

  • 27
    14
    Pixelghost
    22.04.2021

    Hohenstein-Ernstthal - Aue - Schneeberg. Die „Tornado Alley“ Sachsens.

  • 58
    29
    Ohm
    22.04.2021

    Wo sollen die dann den Tiefflug üben, etwa am PC oder am Laptop? Oder in der Wallachei?
    War selbst in Marxwalde Dienst tun, da war 3 oder 4 mal Flugdienst in der Woche.
    Dazu kamen noch die Sowjets mit ihren mig21, nur da hat sich keiner getraut den Mund aufzumachen.

  • 51
    51
    haamitverbundner
    22.04.2021

    Hoffentlich hat sich die Besatzung an die geltenden Corona-Schutzbestimmungen gehalten, sonst droht uns hier im Erzgebirge vielleicht die nächste Schulschließung!

  • 98
    25
    Chiemsee
    22.04.2021

    Man sollte froh sein, dass bei der Bundeswehr überhaupt etwas funktioniert;-)

  • 55
    29
    Jürgen1911
    22.04.2021

    Na Gott sei Dank endlich wieder Jet-Sound. Wenn schon die Pessagier-jets Flugverbot haben ist das eine schöne Abwechslung für Flugzeugfans.

  • 67
    33
    Gehtdichnixan
    22.04.2021

    Die Leute machen auch nur ihren Job....

  • 73
    25
    kartracer
    22.04.2021

    @VivaSaxonia, also ich kann Ihnen nur empfehlen sich schnellstmöglich den Preppern anzuschließen und einen eigenen Bunker zu bauen.
    Sicher ist sicher!
    Leute, Leute, lasst doch bitte die Kirche im Dorf!!!!!

  • 24
    62
    Franz201
    22.04.2021

    Langsam nervig, seit Dienstag Nachmittag immer um 15.45 Uhr über dem Neubaugebiet in Lößnitz

  • 27
    64
    VivaSaxonia
    22.04.2021

    Verrückt????... Irre.... ????Wo kann ich mich beschweren? ????????????

  • 31
    45
    Darky92
    22.04.2021

    Montag oder Dienstag ist ein Flieger so tief über Schneeberg geflogen, dass man fast den Pilot erkannt hat.