Kollision auf dem Becherweg - zwei Verletzte

Beim Versuch, von der Damaschkestraße in Aue auf den Becherweg zu fahren, hat eine Smart-Fahrerin am Donnerstag einen VW übersehen. Es kam zur Kollision. Beide Fahrerinnen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen ins Krankenhaus. Der Smart rollte eine Böschung hinab, weil die Fahrerin vermutlich vergaß, die Handbremse zu ziehen. Die Auer Feuerwehr sicherte beide Fahrzeuge, band Betriebsmittel und klemmte die Batterien der Autos ab. Der Becherweg war gesperrt. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen in Aue. (nikm)

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...