Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Mit Kerzen und Fürbitten ein Zeichen der Hoffnung sezten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Der Krieg ist in Europa zurück. Das macht vielen Menschen Angst. In der Schneeberger Kirche gibt es deshalb jeden Mittwoch ein Friedensgebet.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren