Opel-Fahrerin leicht verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünhain-Beierfeld.

Zwei Autos sind am Montag in Grünhain zusammengeprallt. Laut Polizei hat sich der Unfall gegen 13.45 Uhr ereignet. Offenbar in zu weitem Bogen ist der 27-jährige Fahrer eines Renaults von der Lößnitzer Straße nach rechts auf die Bahnhofstraße abgebogen. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Opel. Dessen Fahrerin (43) erlitt leichte Verletzungen. Geschätzter Sachschaden etwa 6000 Euro. (pl)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.