Peugeot kommt von Straße ab und zerlegt Laterne

Auf der Amtsgerichtsstraße in Schneeberg ist am Freitagabend ein Autofahrer gegen eine Laterne geprallt. Sie zerbrach in mehrere Teile.

Schneeberg.

Am späten Freitagabend ist es auf der Amtsgerichtsstraße in Schneeberg zu einem Unfall gekommen. Ausgangs einer Linkskurve kam ein Peugeot kurz nach 23 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Laterne. Sie zerbrach in mehrere Teile. Der Fahrer (18) blieb nach Polizeiangaben unverletzt. Der Peugeot war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Schneeberg war mit zwölf Einsatzkräften im Einsatz um auslaufende Betriebsmittel zu binden, die Batterie abzuklemmen und die Unfallstelle zu sichern. Der Umweltservice Lohr reinigte die Straße nach dem Einsatz. Der verantwortliche Energieversorger sicherte die offenen Leitungen der Laterne. An Laterne und Peugeot entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von gut 5000 Euro. Die Amtsgerichtsstraße war gut zwei Stunden voll gesperrt. (nikm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.