Nach E-Bike-Unfall in Schneeberg: 72-Jähriger im Krankenhaus gestorben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schneeberg.

Nach einem Sturz mit seinem E-Bike ist ein 72-Jähriger am Freitag im Krankenhaus verstorben. Der Mann war am Dienstagmittag in Schneeberg in einen abgesperrten Baustellenbereich gestürzt. Laut Polizei kam er aus Richtung Zwickauer Straße und war mit seinem E-Bike unerlaubt im Baustellenbereich der Waldstraße unterwegs. Auf der leichten Gefällestrecke fuhr er über ein Leerrohr, verlor die Kontrolle über das Fahrrad und stürzte. Rettungskräfte brachten den Mann mit schwersten Verletzungen per Hubschrauber ins Krankenhaus, wo er ab Freitag verstarb. (kan/luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.