Sportanlagen erneut auf Tagesordnung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Johanngeorgenstadt.

In der Sitzung des Johanngeorgenstädter Stadtrates will die Verwaltung am heutigen Donnerstagabend einmal mehr um die Zustimmung der Räte zu einem Antrag auf Fördermittel für verschiedene Sportanlagen in der Stadt bitten. Zuletzt war ein positives Votum an der Platzierung eines Mehrzweckgebäudes gescheitert, das indirekt mit der Rettung der alten Erzgebirgsschanze in Verbindung steht. Außerdem auf der Tagesordnung: die Vergabe von Planungsaufträgen für die Sanierung der Kita "Weg ins Leben" und der Umbau der ehemaligen Sparkasse in ein Bürger- und Dienstleistungszentrum sowie Grundstücksangelegenheiten. Gegen Ende der Tagung ist eine Bürgerfragestunde geplant. Beginn der Stadtratssitzung ist 18 Uhr im Rathaus. (mu)

Neu auf freiepresse.de