"Sterni und Freunde" in Knochenstampfe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Dorfchemnitz.

Mit "Tanz in der Johannisnacht" gestalten "Sterni und Freunde" am kommenden Freitag in Dorfchemnitz einen besonderen Abend. Das Märchen für Erwachsene stammt aus der Feder von Stefan "Sterni" Mösch. Es handelt von Niklas, einem fröhlichen Musikanten, der mit seiner Fidel auf Dorffesten aufspielt. Dabei ist die Geschichte an erzgebirgische Sagen und Spukgeschichten angelehnt, Geister und Feen, die in der Johannisnacht, zur Zeit der Sommersonnenwende ihr Unwesen treiben. Auszüge aus seinem Buch gibt Sterni im Stampfenhof zum Besten, dazwischen gibt es Lieder, passend zum Märchen. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. (slo)

Neu auf freiepresse.de