Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Unfall in Aue: Fünf Verletzte - darunter auch Kinder

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Ein Unfall mit mehreren Verletzten hat sich am Donnerstag gegen 14 Uhr in Aue ereignet. Aus bisher unbekannten Gründen sind in der Clara-Zetkin-Straße ein VW-Bus und ein Pkw Mercedes frontal zusammengestoßen. Dabei wurden nach ersten Informationen fünf Personen verletzt, darunter auch Kinder. Vier Rettungswagen und ein Notarzt waren im Einsatz, um die Verletzten ins Krankenhaus zu bringen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, war die 48-jährige Fahrerin des VW-Kleinbusses in einer Linkskurve mit dem Mercedes kollidiert. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei wurde die 44 Jahre alte Mercedes schwer verletzt. Drei im Mercedes mitfahrende Jugendliche - im Alter von 11, 15 und 16 Jahren - erlitten laut Polizei leichte Verletzungen. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit 10.000 Euro. (nikm mit tka)