Zwei Verletzte nach Kollision auf B101

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Gegen 6:45 Uhr ist es auf der B101 in Lauter zu einem schweren Unfall gekommen. Nach ersten Informationen vom Unfallort fuhr ein Citroen aus bisher unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Transporter. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Der Rettungsdienst brachte die verletzte Person ins Krankenhaus.

Die Feuerwehr Lauter kam mit zehn Kameraden zum Einsatz, um auslaufende Betriebsmittel zu binden und die Unfallstelle zu sichern. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Auch der Ölschadensdienst kam zum Einsatz, um die Straße zu reinigen. Aktuell ist die B101 noch voll gesperrt. Es gibt Rückstau in Richtung Aue und Schwarzenberg. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.