Zwönitz: Landrover fährt in Brückengeländer

Zwönitz.

Bei einem Unfall mit einem Landrover ist am Montagnachmittag ersten Angaben zufolge eine Frau verletzt worden. Der Wagen war kurz nach 16 Uhr von der Thomas-Müntzer-Straße abgekommen. Er fuhr in das Geländer und blieb über einem Bach hängen.

Die Straße wurde zur Bergung voll gesperrt. Die Feuerwehr Zwönitz war mit 13 Kameraden im Einsatz. Diese klemmte die Batterie ab und sicherte die Unfallstelle. (nikm)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.