Besucher feiern "Dampf und Bier"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zu einer festen Größe innerhalb der Olbernhauer Veranstaltungsreihe Grünthaler Sommer hat sich das Festival "Dampf und Bier" entwickelt, das am Wochenende seine sechste Auflage erlebte. Als besonderer Anziehungspunkt erwies sich dabei unter anderem die Dampfmaschine aus dem Jahr 1909 im ehemaligen Kraftwerk der Saigerhütte. Diese lieferte bis zum Jahr 1989 die Energie in einer Fabrik in Seiffen, wurde 1997 von Gunter Spiegelhauer (großes Foto rechts) vor dem Verfall gerettet und aufwendig restauriert. Die Dampfmaschine liefert mit ihrem vier Tonnen schweren und drei Meter großen Schwungrad bis zu 150 PS. Hunderte Besucher kamen zu "Dampf und Bier" und feierten am Freitagabend zur Musik von DJ Marix (Marvin Eckert, 18, aus Olbernhau, kleines Foto hinten) und DJ AgeDee (Hannes Drechsel, 20, aus Sayda) und samstags zur Live-Musik der Strawberries aus Limbach-Oberfrohna. (faso )

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.