Zwei Millionen Euro Schaden nach Brand in Müllverbrennungsanlage in Litvínov

Litvínov. In einer Müllverbrennungsanlage im nordböhmischen Litvínov ist es in der Nacht zum Sonntag zu einem Großbrand gekommen. Das Feuer brach in den Lagerräumen der Anlage aus und breitete sich auf den ganzen Komplex aus. Gegen Mitternacht wurde der Brand schließlich unter Kontrolle gebracht.

Die Gründe für das Feuer sind nach Angaben von Radio Prag noch nicht bekannt, der Schaden wird auf 60 Millionen Kronen (etwa 2,2 Millionen Euro) geschätzt. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...