Raachermannelmarkt in Aue abgesagt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue-Bad Schlema.

Der Auer Raachermannelmarkt kann aufgrund der sächsischen Corona-Schutzverordnung in diesem Jahr nicht stattfinden. Das hat die Stadtverwaltung Aue-Bad Schlema am Dienstag mitgeteilt. Allerdings werde wie gewohnt die Auer Innenstadt weihnachtlich erleuchtet. Außerdem werden auch in diesem Jahr die Pyramide und das Raachermannel auf dem Altmarkt, die Weihnachtsbäume auf dem Postplatz und dem Altmarkt aufgestellt sowie die Stadt mit Lichterketten und Dekoelementen geschmückt. "Für die Kleinen haben wir auf dem Altmarkt das Pfefferkuchenhaus und beim Kinderparadies Süß das Weihnachtspostamt aufgebaut", heißt in der Mitteilung. (mb)