Vereinsräume kosten mehr als geplant

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Antonsthal.

Für das Neugestalten von Vereinsräumen und -anlagen in der "Silberwäsche" im Breitenbrunner Ortsteil Antonsthal sind knapp 15.000 Euro überplanmäßige Ausgaben erforderlich gewesen. Der Bauverlauf machte kleine Änderungen und Zusatzleistungen notwendig. In der Schlussrechnung stehen laut Gemeindeverwaltung nun als Gesamtsumme rund 214.900 Euro. Da die maximale Fördersumme bei etwa 140.000 Euro liegt, stieg der Eigenanteil der Gemeinde so auf circa 74.900 Euro. Der Gemeinderat Breitenbrunn beschloss, zum Finanzieren der Mehrkosten die ihr für 2021 zugewiesene Pauschale zur Stärkung des ländlichen Raums zu nutzen. Davon profitieren auch andere Vorhaben, wie Sanierungsarbeiten an Brücken und Einrichtungen. (stl)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.