100.000 Euro für Landesgartenschau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Bad Schlema.

Für die externe Begleitung der Vorbereitungen zur Landesgartenschau 2026 in Bad Schlema hat Landrat Rico Anton einen Zuwendungsbescheid mit einem Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro erteilt. Zu den Schwerpunkten gehört die Koordinierung der weiteren Planungsprozesse durch ein Landschaftsarchitekturbüro. So gilt es zuerst, die europaweite Ausschreibung zu begleiten. Danach soll mit dem externen Dienstleister, der den Zuschlag zur Realisierung erhalten hat, zusammengearbeitet werden. (tjm)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.