Bauzaun bald am Deutschen Haus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Zurzeit steht der "wandernde Bauzaun" in Lichtenstein an der Ernst-Thälmann-Straße 15 bis 17. Dort galt die Konditorei von August Liesenberg bis 1975 als gute Adresse, wenn es um Torten und leckeres Gebäck ging. Außerdem berichtet der Zaun vom Stadtcafé gleich nebenan. Kurz vor Weihnachten wird der Museumszaun zu seiner nächsten Station wandern. Ab dem 21. Dezember informiert er in der Lößnitzer Straße 9 über die Historie des Gasthauses "Deutsches Haus" und ab dem 11. Januar am Schlossberg 9 über die Geschichte des Schlosskellers. Insgesamt 14 Stationen sind in dem Gaststätten-Projekt vorgesehen. (hpk)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.