Einwohner können Fragen stellen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Burkhardtsdorf.

Die Ortschaftsräte der Burkhardtsdorfer Ortsteile Eibenberg, Kemtau und Meinersdorf laden in den nächsten zwei Wochen zu Einwohnerversammlungen ein. Nach Angaben des Rathauses beginnt die erste Veranstaltung am morgigen Mittwoch, 19 Uhr im Eibenberger Feuerwehrgerätehaus. Zunächst werden der Ortschaftsrat und der Ortsvorsteher über aktuelle Entwicklungen informieren. Dann folgt Bürgermeister Jörg Spiller mit "einem Rück- und Ausblick", wie er sagt. Anschließend ist eine öffentliche Diskussion vorgesehen, bei der Bürger Fragen stellen können. Ähnlich ist der Ablauf am Mittwoch, 7. Juli im Meinersdorfer Pestalozzi-Haus und am Mittwoch, 14. Juli im Kemtauer Gerätehaus. Spiller geht davon aus, dass die einzelnen Ortschaftsräte mehr Besucher anziehen als eine zentrale Einwohnerversammlung. Zugang zu den Veranstaltungen hat nur, wer sich gesund fühlt und keine coronaverdächtigen Symptome wie Fieber oder Husten zeigt. (pc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.