Mobiles Impfzentrum in Oelsnitz vor Ort

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Am kommenden Donnerstag besteht die Möglichkeit eines befristeten Impfangebotes in der Stadthalle Oelsnitz. In Abstimmung mit dem Deutschen Roten Kreuz kann dieses Angebot von impfberechtigten Bürgern ab 60Jahre aus den Kommunen Oelsnitz, Lugau, Hohndorf und Niederwürschnitz in Anspruch genommen werden. Insgesamt stehen 500 freie Termine im Zeitraum zwischen 9 und 18 Uhr zur Verfügung. (fp)

Termine für das mobile Impfzentrum können ausschließlich telefonisch unter den Telefonnummern 037298 189729, 037298 189738 und 037298 175328 ab dem morgigen Mittwoch im Zeitraum von 7.30 bis 18Uhr vereinbart werden. Um einen schnelleren Ablauf zu gewährleisten, wird gebeten, den Aufklärungs- und Anamnesebogen sowie die Einwilligungserklärung ausgefüllt mitzubringen. Diese stehen auf der Internetseite www.oelsnitz-erzgeb.com/corona kostenfrei zum Download bereit. Dort sind auch weitere Informationen zur Impfung abrufbar.

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.