Polizei erwischt Raser auf A 72

Stollberg.

Mit knapp 180 statt der erlaubten 120 km/h hat die Polizei am Montag einen Autofahrer auf der A 72 erwischt. Die Beamten hatten auf der A 72 kurz vor der Anschlussstelle Stollberg-West in Richtung Leipzig die Geschwindigkeit kontrolliert. Dem Fahrer drohen zwei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie 280 Euro Bußgeld. (fp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
2Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Hinterfragt
    02.09.2019

    Nun wenn da keine Rohdaten gespeichert wurden, könnte das wohl ins Wasser fallen.

    https://www.spiegel.de/auto/aktuell/blitzer-gerichte-bezweifeln-verwertbarkeit-von-messungen-bei-tempoverstoessen-a-1284482.html

  • 1
    1
    Eddie
    02.09.2019

    Strafe viel zu gering. 1Jahr Fahrerlaubnisentzug wäre angebracht.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...